Hintergrundbild
PASSIONE ED ENERGIA
PASSIONE ED ENERGIA
Cartina 360°

Schlaufe am Seenländer: "Hahnenkammzug"

3-4 Tagestour

Durch den Süden des Fränkischen Seenlands bis an den Hahnenkammsee führt die mehrtägige Tour „Hahnenkammzug“. Beste Aussichten sind garantiert!

Der Bahnhof Gunzenhausen ist Ausgangspunkt für diese ausgedehnte Wanderung durch das Hügelland des Hahnenkamms, eines Ausläufers der Fränkischen Alb. Aus dem Markgrafenstädtchen geht es durch die malerischen Altmühlauen auf den „Gelben Berg“ zu. Diese 628 Meter hohe Erhebung mit ihrem markanten Plateau ist uraltes Siedlungsland: Schon in der Steinzeit hinterließen Menschen hier ihre Spuren. Später bot die Anhöhe Zuflucht bei Gefahren. Wer sie heute erklimmt, muss nicht mehr Schutz hinter Befestigungen suchen, sondern kann ganz entspannt den Panoramablick über das Fränkische Seenland genießen.

Plätscherndes Naturschauspiel

Nach dem Aufstieg geht es wieder abwärts und hinein in den Wald. Unterm Blätterdach wartet bei  Wolfsbronn ein besonderes Naturschauspiel: Hier hat sich eine Steinerne Rinne gebildet. Jahr für Jahr wächst das Kalkbett der kleinen Quelle weiter an.

Danach liegt ein Ort mit spiritueller Bedeutung auf der Route: Das Kloster Heidenheim war einst eine Keimzelle des christlichen Glaubens in der Region und ist heute eine ökumenische Bildungs- und Begegnungsstätte. Gleich gegenüber des prächtigen Klosterbaus liegt der Klostergasthof, der mit seinen historischen Räumen und der schönen Terrasse zur Rast einlädt.

Zwischenstopp am Badesee

Richtung Süden weiterwandernd erreicht man Hechlingen a.See und kurz darauf den ältesten der sieben Seen des Fränkischen Seenlands: den Hahnenkammsee. Baden, Bootfahren oder einfach nur die Ruhe genießen – hier ist alles möglich. Nach der Pause am See führt der Weg zurück nach Heidenheim und weiter nach Norden.

Kunst am Schloss

Markante Wegmarkierung ist nun das Schloss Spielberg, das auf einer Anhöhe thront. Lange Zeit war es das Zuhause des Künstlers Ernst Steinacker. Einige seiner Werke sind auf der Figurenwiese vor dem Schloss frei zugänglich. Außerdem bietet sich hier noch einmal eine weite Aussicht über den Altmühlsee, bevor es bergab zurück zum Bahnhof Gunzenhausen geht.

  • Lunghezza:

    61,5 km

  • Tempo approssimativo di percorrenza:

    3 Giorni

  • Salita:

    Discesa:

  • GPX

INFOS zur Tour

Länge: 61,5 Kilometer

Bahnhof: Gunzenhausen

Gasthof: Gunzenhausen, Heidenheim, Hechlingen am See, Seezentrum Hahnenkammsee, Spielberg, Gnotzheim, Unterwurmbach

Unterkunft: Heidenheim, Hechlingen am See, Spielberg, Gunzenhausen

Besonderes: Altmühlauen, Gelber Berg, Steinerne Rinne Wolfsbronn, Kloster Heidenheim, Hahnenkammsee, Die sieben Quellen, Schloss Spielberg, Markgräflicher Hofgarten Gunzenhausen

Innenhof

Informazioni compatte

Tempo approssimativo di percorrenza: 3 Giorni

Loading...